reflections

Hurra

Heute ist ein guter Tag, ich habe endlich eine Wohnung bekommen. Damit ist mein großes Problem gelöst. Ich kann meinen Umzug richtig in Angriff nehmen. Es ist einfach nur toll.

Ab morgen geht es dann wieder mit neuem Schwung an das Packen und das Abbauen....der Keller...oh je...davor graut mir noch, aber das wird schon. Ich werde alles hinbekommen, denn jetzt habe ich wieder den Schwung, den ich brauche.

 

Ich freu mich total, endlich hat etwas funktioniert, mein Leben kann bald beginnen. Hach, ich könnte die Welt umarmen.

25.4.14 22:51

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sub Mia / Website (1.5.14 16:14)
Hallo,
ich habe deinen Blog jetzt mal komplett gelesen. Ok is nicht schwer, weil is noch nicht viel.
Ich möchte dir einen Tipp geben. Falls du es möchtest. Wenn nicht ab hier nicht weiterlesen,grins.
Wenn du den Umzug auch aus beruflichen Gründen machst, dann kannst du dir eine Finanzspritze vom Jobcenter holen. Evtl kannst du auch zum Sozialamt gehen. Und keine Scheu, das Geld steht dir als Steuerzahler zu. Ich wollte auch lange nix davon wissen. Hab alles allein versucht. Und nu? Einmal gewagt, und ab geht es.
So wie ich es heraus lese, bist du allein Erziehend? Da kannst du eh ganz viel gewinnen für deine Tochter. Mach dich da mal schlau. DArfst auch gerne fragen. Ich antworte dir ganz bestimmt.

LG Mia

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung